Termin vereinbaren
Behandlungsangebote
Kontakt

Termin vereinbaren

Chirurgie

Chefarztsekretariat
Dr. Dieter Rummel

Frau Möll
+49 (0)6042 86-253
chirurgie-cmh@de.capio.com

Innere Medizin

Chefarztsekretariat
Dr. med. Bora Akoglu

Frau Klumpp
+49 (0)6042 86-326
bud.innere@de.capio.com

Notfallnummer
+49 (0)6042 86-666

Psychiatrie

Chefarztsekretariat
Dr. Uwe Rapp

Frau Gutmann
+49 (0)6042 86-6112
gabriele.gutmann@de.capio.com

Behandlungsangebote

Kontakt

Capio Mathilden-Hospital

Am Schlag 9
63654 Büdingen

Tel.: +49 (0)6042 86-0
Fax: +49 (0)6042 86-149 
E-Mail: info.cmh@de.capio.com

Termine und Fragen

Patientenwohl trifft Medizin
auf höchstem Niveau

Demenz-sensibles Krankenhaus

Mit dem Projekt "Demenz-sensibles Krankenhaus" möchten wir die bestmögliche Versorgung von Patienten erreichen, die von einer Demenz betroffen sind. Denn für Patienten mit der Begleitdiagnose Demenz kann ein Krankenhausaufenthalt aber vielfältige Herausforderungen bedeuten:

  • Die Vorbereitungszeit von Eingriffen und Untersuchungen steigt an, weil Patienten nicht verstehen oder nicht einwilligen können.
  • Therapieransätze können vom Patienten nicht nachvollzogen werden oder der Patient ist nur eingeschränkt kooperativ.
  • Der Patient kann Gefahren nicht gut abschätzen und den Behandlungserfolgt nicht aktiv unterstützen.
  • Der Patient ist besorgt oder ängstlich, weil er sich nicht orientieren kann.
  • Der Patient reagiert aggressiv und abweisend.
  • Der Patient irritiert seine Umwelt mit seinen Verhaltensweisen.
  • Es besteht ein hoher Abstimmungsbedarf mit Angehörigen oder Betreuern.
  • Es benötigt viel Zeit Vertrauen zu den Patienten herzustellen.
     

Die Auswirkungen bestehen darin, dass sich Klinikaufenthalte stark verlängern und hierdurch Risiken entstehen. Ein Mensch mit einer Orientierungsstörung ist am Besten in seiner gewohnten Umgebung aufgehoben. 

Wir werden in der Zukunft mit einem erhöhten Patientenaufkommen mit der Begleitdiagnose Demenz konfrontiert sein. Bislang existieren in Deutschland im Bereich der Akutkrankenhäuser nur wenige Angebote. Diese Lücke schließen wir mit diesem Projekt. 
 

Wir sind demenz-sensibel

Mit dem Projekt ist die Zielsetzung verbunden, eine an die besonderen Bedürfnisse von Patienten mit der Begleitdiagnose Demenz orientierte, stationäre Behandlung anzubieten. Wir möchten erreichen, dass die Risiken, denen die Patienten ausgesetzt sind, minimiert werden, Komplikationen vermieden und Wohlbefinden und Lebensqualität auch in einem fremden Umfeld ermöglicht werden. 

Wir beteiligen uns damit an der Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend "Gemeinsam für Menschen mit Demenz".
 

Demenzbeauftragte

Charlotte Tefarikis
Sprech- und Beratungszeiten
Monatg 15:00 bis 17:00 Uhr
Tel. +49 (0)6042 86-106
E-Mail: charlotte.tefarikis@de.capio.com

Nach oben