Termin vereinbaren
Behandlungsangebote
Kontakt

Termin vereinbaren

Chirurgie

Chefarztsekretariat
Dr. Dieter Rummel

Frau Möll
+49 (0)6042 86-253
chirurgie-cmh@de.capio.com

Innere Medizin

Chefarztsekretariat
Dr. med. Bora Akoglu

Frau Klumpp
+49 (0)6042 86-326
bud.innere@de.capio.com

Notfallnummer
+49 (0)6042 86-666

Psychiatrie

Chefarztsekretariat
Dr. Uwe Rapp

Frau Gutmann
+49 (0)6042 86-6112
gabriele.gutmann@de.capio.com

Behandlungsangebote

Kontakt

Capio Mathilden-Hospital

Am Schlag 9
63654 Büdingen

Tel.: +49 (0)6042 86-0
Fax: +49 (0)6042 86-149 
E-Mail: info.cmh@de.capio.com

Termine und Fragen

Medizin und Pflege
am Capio Mathilden-Hospital

Qualität & Erfahrung

1. Medizinische Qualität

Seit 2007 stellt sich Capio erfolgreich den Herausforderungen des deutschen  Gesundheitswesens. Dabei zeigen wir, dass die Sicherung und Verbesserung der Gesundheitsversorgung mit modernen Therapiemethoden und guter medizinischer und pflegerischer Qualität bei kürzeren Verweildauern möglich ist. 

Unser Capio Qualitätskonzept beruht auf 4 Säulen: Moderne Medizin – Gute Information – Freundliche Behandlung – Angenehmes und attraktives Ambiente. Als Teil des Capio Konzerns sind wir europäisch vernetzt mit Partnerkliniken in Frankreich, Schweden, Norwegen und Dänemark. 

2. Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist die Festlegung der Qualitätspolitik und die Formulierung der Qualitätsziele durch die Krankenhausleitung. Die Umsetzung wird z. B. durch Qualitätsplanung, Qualitätssicherung (QSR), Qualitätsförderung und kontinuierliche Verbesserungsprozesse gewährleistet und in jährlichen Qualitätsberichten dargestellt.

Wir beteiligen uns darüber hinaus an der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). Dadurch erhalten Krankenhäuser die Möglichkeit, eigene Ergebnisse mit denen vieler Mitglieds-Krankenhäuser zu vergleichen. Experten aus den Mitgliedskrankenhäusern besuchen sich gegenseitig und besprechen Abläufe und Ergebnisse nach dem Prinzip: Voneinander lernen.   
Mit systematischen Analysen werden die Unterschiede zwischen dem angestrebten (Soll-) Zustand und der tatsächlichen Situation (Ist-Zustand) aufgezeigt. Danach werden konkrete Vorgehensweisen zur Optimierung erarbeitet.

Zertifizierungen

Nach oben