Seelsorge

Die Zeit eines Krankenhausaufenthaltes, getrennt von Familie und vertrauter Umgebung, bringt häufig seelische Belastungen mit sich. Wer Hilfe sucht in der Krise der Krankheit und ein vertrauensvolles Gespräch unter der Schweigepflicht führen möchte, kann sich an die Krankenhausseelsorge wenden.

Wir besuchen Sie auf der Station, bieten Abendmahl und Krankenkommunion direkt im Patientenzimmer, Sterbebegleitung, Gottesdienste und andere Angebote des seelischen Beistands an.

Die evangelische Pfarrerin Erni Stock-Hampel, unsere hauptamtliche Krankenhausseelsorgerin ist unter Haustelefon-Nr. 06042 156 oder privat unter Telefon 06043 986738 zu erreichen.

Die katholische Krankenhausseelsorge stellt Pfarrer Werner Suerbaum sicher. Sie erreichen ihn unter Telefon 06042 2360.

Falls Sie eine der genannten Personen nicht erreichen, können sie auch gerne den Schwestern auf der Station oder der Telefonzentrale (interne Tel-Nr. 9) eine Nachricht hinterlassen.

Wir sind immer für Sie da.

 

Ihr Ansprechpartner

Erni Stock-Hampel
Krankenhausseelsorge