Vergesslichkeit ist häufig altersbedingt. Sie kann jedoch auch ein erster Hinweis sein, dass ein Mensch an „Demenz“ erkrankt ist.

 

Das Capio Mathilden-Hospital möchte pflegende Angehörige und Bezugspersonen von Pflegebedürftigen mit der Begleitdiagnose Demenz unterstützen.

 

Unser neuer Laienpflegekurs orientiert sich an diesen besonderen Bedürfnissen und möchte durch Vermittlung von Fachwissen, praktischen Tipps und nützlichen Informationen zu einer besseren Betreuungssituation von Demenzkranken zu Hause beitragen.

 

Unsere Fachkräfte werden in den wichtigen Themen alles Wissenswerte vermitteln. Dabei verstehen wir Laienpflege als eine Pflege, die in der Regel durch Personen aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis erbracht wird.

 

Ihre emotionale Bindung zu den Pflegebedürftigen steht im Vordergrund.

 

Der Kurs besteht aus sieben Modulen, die jeweils 2 Stunden dauern. Jedes Modul wird von den zuständigen Experten des Capio Mathilden-Hospitals durchgeführt. Unsere Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und die Pflegesituation von Fachkräften überprüfen zu lassen.

 

1. Modul:

Einblicke in die Welt der Menschen bei Demenz

(Leitung: Demenzbeauftragte)

 

2. Modul:

Körperpflege bei Demenz

(Leitung: Fachpflegekraft)

§  Körperpflege

§  Hilfestellung bei Ausscheidung und Intimhygiene

 

3. Modul:

Mobilisation und Stabilisation bei Demenz

(Leitung: Physiotherapie und Fachpflegekraft)

§  Patiententransfer und Lagerungshilfen

§  Lagerungsarten

§  Rückenschonendes Arbeiten

 

4. Modul:

Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme bei Demenz

(Leitung: Fachpflegekraft)

§  Anreichen von Nahrung und Flüssigkeiten Mundpflege

§  Umgang mit Medikamenten

§  Hilfestellung bei Erbrechen

 

5. Modul:

Aspekte im Umgang mit Sterbenden bei Demenz

§  (Leitung: Sterbebegleitung / Palliativpflegefachkraft) Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase

§  Vermittlung von Entlastungsmaßnahmen für den

§  Sterbenden Psychologische Betreuungsaspekte

 

6. Modul:

Pflegestufe und Pflegeleistungen bei Demenz

(Leitung: Fachkraft Pflegeüberleitung/Casemanagement)

§  Beratung und Unterstützung bei Pflegebedürftigkeit (Unterstützung bei der Pflege, Hilfsmittel, Pflegestufe, Entlastung)

 

7. Modul:

Abschlussrunde

§  Austausch über den Kurs

§  Klärung von Alltagsfragen

 

Der Laienpflegekurs beginnt am Mittwoch, 11.04.2018 und besteht aus 7 Modulen. Er findet immer mittwochs von 17:30 bis 19:30 Uhr im Konferenzraum der Klinik statt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Termine:

1. Modul 11.04.2018

2. Modul 18.04.2018

3. Modul 25.04.2018

4. Modul 02.05.2018

5. Modul 09.05.2018

6. Modul 16.05.2018

7. Modul 23.05.2018

 

Anmeldung und Information

Angela Riedel

Telefon 06042 86-212

E-Mail: angela.riedel@de.capio.com

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.