Innere Medizin

Die Innere Medizin behandelt alle Erkrankungen der inneren Organe mit modernsten Verfahren. Die Spanne reicht dabei von einer allgemeinen internistischen Versorgung bis hin zur intensivmedizinischer Versorgung in den verschiedenen Schwerpunkten: Gastroenterologie und Kardiologie.

Das Leistungsspektrum der Gastroenterologie umfasst das komplette diagnostische und therapeutische Spektrum aller Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber einschließlich Gallenblase, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse und der Hormondrüsen. In diesem Fachbereich besteht eine besonders enge Zusammenarbeit mit der chirurgischen Abteilung unserer Klinik.

Die Kardiologie beschäftigt sich mit dem gesamten Spektrum von Herz-Kreislauferkrankungen. Neben vielen anderen Krankheitsbildern werden in dieser Abteilung chronische und akute Durchblutungsstörungen des Herzens (z.B. Herzinfarkt), Herzrhythmusstörungen, akute oder chronische Herzschwäche sowie Herzklappenfehler behandelt. Zur Erkennung und Behandlung dieser Erkrankungen stehen dem Team die modernsten Diagnose- und Therapieverfahren zur Verfügung.

Im hämatologisch-onkologischen Bereich behandelt die Innere Medizin bösartige Tumor- und Bluterkrankungen. Hier kooperieren wir mit dem Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) der Uniklinik Frankfurt a.M.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der chirurgischen Klinik sichert die umfassende und effiziente Behandlung. Darüber hinaus stehen Physiotherapie, Diätberatung, Sozialarbeit und Seelsorge im Sinne eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes zur Komplettierung der Betreuung zur Verfügung.

Und auch wenn in unserer Klinik heute modernste Technik zum Einsatz kommt, ist es uns ein zentrales Anliegen, dass immer der ganze Mensch im Blickfeld der Untersuchungen und der Behandlung steht. Daher ist uns auch die enge Zusammenarbeit mit den Hausärzten und niedergelassenen Fachärzten sehr wichtig, da sie die Voraussetzung ist für eine wirksame und dauerhafte Therapie.

Patienten und Patientinnen mit einer chronischen Nierenerkrankung werden im KfH-Nierenzentrum Büdingen (Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantationen e.V.) von qualifizierten Fachärzten medizinisch beraten und betreut.


Ihr Ansprechpartner

Frau Klumpp / Frau Kirchhoff
Sekretariat Innere Medizin


Tel.: 06042 86-226 / 326 
Fax: 06042 86-149